Mit einem Schluck satt: Maltesers Shake ’n‘ Snack

Ich habe mal wieder etwas zum Schleckern gefunden und getestet. Dieses Mal ist es der Shake ’n‘ Snack von Maltesers. Ich habe ihn im niederländischen Supermarkt Albert Heijn entdeckt.

© alexentdecktdiewelt.wordpress.com

Der kleine Drink ist eine Mischung aus Kakaomilchshake und Maltesers-Schokokugeln, die sich im Deckel befinden. Diese werden ganz einfach in den Kakao gegeben. Die Schokokugeln sind schön knackig, nicht zu süß und schmilzen ein wenig, wenn sie in den Kakao gelangen. Außerdem weisen sie einen leicht cremigen Kern auf (kann auch daran gelegen haben, dass sie vom Kakaomilchshake ein wenig aufgeweicht wurden). Auch der Kakao schmeckt wunderbar: Schön kräftig und nicht allzu wässrig.  Für 1,29 € kann man nicht meckern.

© alexentdecktdiewelt.wordpress.com

Zwei Nachteile konnte ich doch entdecken: Zum einen ist es recht schwer, die Kaugummi großen Schokokugeln zu „trinken“. Sie sind ein wenig sperrig. Zudem ist man nach ein paar Schlucken bereits gesättigt, da sich der Shake ’n‘ Snack als äußerst mächtig erweist. Ich würde ihn mir trotzdem noch einmal kaufen. Nur würde ich ihn dieses Mal Zuhause und nicht unterwegs öffnen, damit ich ihn zur Not in den Kühlschrank stellen kann und nicht gezwungen bin — trotz Sättigungsgefühl — den Rest auch noch zu trinken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s