So schön kann Luxemburg sein

Ich habe das Gefühl, dass Luxemburg bei den meisten nicht sehr weit oben auf der Ausflugsliste steht bzw. bei vielen kaum Beachtung findet. Zumindest höre ich nur selten, dass jemand aus meinem Bekanntenkreis bereits dort gewesen ist. Dabei hat die Hauptstadt des Landes einiges zu bieten, wie ich letztens bei einem Tagestrip festgestellt habe.

IMG_0623

© alexentdecktdiewelt.wordpress.com

IMG_0631

© alexentdecktdiewelt.wordpress.com

Um ein wenig mehr über Geschichte, Land  und Leute zu erfahren, haben wir an einer Stadtführung teilgenommen. In den zwei Stunden bekamen wir einiges in der Oberstadt zu sehen (die Unterstadt haben wir nur von oben betrachtet), zum Beispiel den Palast des Großherzogs und die Cathédrale Notre-Dame de Luxembourg. Beides zum Glück nicht allzu überlaufen.

IMG_0643

© alexentdecktdiewelt.wordpress.com

 

Luxemburg hat wunderschöne Parkanlagen, kleine Gässchen, Häuser sowie den herrlichen Place d’Armes zu bieten. Besonders der Blick auf den Bockfelsen ist die Reise wert. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und haben auch die Kasematten (unterirdisches Festungsgewölbe) erkundet. Wann bekommt man schon einmal die Gelegenheit, durch solch eine Anlage zu spazieren? Mitunter war es gar nicht so einfach, die engen Gänge und Treppen zu erklimmen. Wie wir nachher festgestellt haben, sind wir an einer Stelle sogar unter der Straße entlang gelaufen. Wir haben bei Sonnenschein einen wundervollen Tag in Luxemburg verbracht, die Altstadt sowie die angrenzende Umgebung kann ich nur jedem ans Herz legen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s