Crêpes mit der Gastrolux-Bratpfanne

Wie ich schon in meinem letzten Post angekündigt habe, möchte ich für den Produkttest der Gastrolux-Bratpfanne diese auch auf Herz und Nieren prüfen. Vor ein paar Tagen kam sie dann zum ersten Mal zum Einsatz. Zum Abendessen sollte es Crêpes geben. Aus alter Gewohnheit habe ich die Pfanne mit einem Klecks Öl gefüllt.

© alexentdecktdiewelt.wordpress.com

Hätte ich gar nicht machen müssen, denn die Pfanne kommt gut ohne Fettzugabe zurecht. Das Öl hat eher den ersten Crêpes unangenehm fettig gemacht. Also habe ich das Öl wieder entfernt und ganz ohne weitergebraten — was natürlich super ist! Ohne Öl oder nur mit einem Hauch Fett braten zu müssen, ist einfach nur klasse.

Die Crêpes wurden sehr schnell schön kross und waren auch perfekt warm. Der Teig blieb auch nach mehrmaligem wenden ganz und zerfiel nicht in mehrere Einzelteile, wie es sonst manchmal passiert.

© alexentdecktdiewelt.wordpress.com

Zwei kleinere Nachteile konnte ich doch entdecken. Bei solcher einer hohen Pfanne (7cm) ist es aufgrund des Rands und des Winkels etwas schwerer mit dem Crêpeswender an die Crêpes zu gelangen. Außerdem bleibt die Bratpfanne noch sehr lange warm. Was im eigentlichen Sinne ja nicht schlecht ist, mich aber aus folgendem Grund irritiert hat: Ich hatte die Pfanne zur Seite gestellt und wollte sie nach einigen Minuten abwaschen, als ich merkte dass die andere Herdplatte, auf der sie gestanden hatte, ganz heiß war. Vor Schreck hatte ich gedacht, ich hätte die zweite Herdplatte versehentlich auch angemacht. Stattdessen hatte die Bratpfanne nur ihre Hitze an diese abgegeben.

© alexentdecktdiewelt.wordpress.com

Die Testreihe geht natürlich weiter…

P.S.: Die Gutscheine für den Gastrolux-Shop laufen Ende des Monats aus. Also, bei Interesse rechtzeitig melden!

Advertisements

2 Gedanken zu “Crêpes mit der Gastrolux-Bratpfanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s